ES INTERESSIERT MICH NICHT

Es interessiert mich nicht, womit du deinen Lebensunterhalt verdienst.

Ich möchte wissen, wonach du innerlich schreist und ob du zu träumen

wagst, der Sehnsucht deines Herzens zu begegnen.

 

Es interessiert mich nicht, wie alt du bist. Ich will wissen, ob du es riskierst,

wie ein Narr auszusehen, um deiner Liebe willen, um deiner Träume willen

und für das Abenteuer des Lebendigseins.

 

Es interessiert mich nicht, welche Planeten im Quadrat zu deinem Mond stehen.

Ich will wissen, ob du den tiefsten Punkt deines eigenen Leids berührt hast,

ob du von dem geöffnet worden bist, von all dem Verrat, oder ob du zusammen-

gezogen und verschlossen bist aus Angst vor weiterer Qual.

 

Es interessiert mich nicht, wie viele Diplome und Titel du erworben hast.

Ich will wissen, ob du die Prüfungen, die dir das Leben auferlegt, bestanden

hast oder ob du versucht hast, dich vor der Verantwortung zu drücken.

 

Es interessiert mich nicht, wie viele Siege du errungen hast. Ich will wissen,

ob du mit dem Schmerz dasitzen kannst, ohne zu versuchen ihn zu verbergen

oder ihn zu überspielen.

 

Es interessiert mich nicht, welche Position in der Gesellschaft du bekleidest

und wieviel Geld du verdienst.

Ich will wissen, ob du tanzen kannst und dich von den Fingerspitzen bis zu

den Zehen freuen kannst.

 

Es interessiert mich nicht, ob die Geschichte, die du erzählst wahr ist.

Ich will wissen, ob du jemand enttäuschen kannst, um dir selbst treu

zu sein. Ob du den Vorwurf des Verrats ertragen kannst und nicht deine

eigene Seele verrätst.

 

Es interessiert mich nicht, mit welchen bedeutenden Personen du verwandt,

befreundet oder verschwägert bist. Ich will wissen, wer du bist, was dich

von innen hält, wenn sonst alles wegfällt.

 

Und ich will wissen, ob du mit dir Freundschaft geschlossen hast und du

mit deinem Scheitern leben kannst und trotzdem am Rande des Sees

stehen bleibst und zum Silber des Mondes ruftst "JA"

 

Oriah Mountain Dreamer