Sei wie eine Zwiebel

Bei der Erleuchtung handelt es sich um einen Prozess,
bei dem die vielen Schichten Deines Egos abgeschält werden,
um schließlich das unbegrenzte Selbst zu erreichen.

 

Es ist ungefähr so, als ob man eine Zwiebel schält, bis keine Schichten mehr übrig sind, nur das gesamte Universum.

 

Erreichst Du einmal das Zentrum Deines Universums,
so herrscht auf einmal eine tiefe Stille,
wo das wahre spirituelle Wissen seine Wohnstatt hat.

 

Wird dieses ruhige und friedvolle Zentrum regelmäßig aufgesucht,
so tritt schließlich das Erwachen zur Erleuchtung ein.

 

Je öfter Du dieses Zentrum aufsuchst,
umso mehr wirst Du auf natürliche Weise herausfinden,
wie Du ein reiches Leben voller Sinn, Klarheit,
Tiefe und Wohlgefühl manifestierst.

 

Das Königreich des Himmels wird sich von innen nach außen kehren.